PROGRAMM EDITOR

- ANWENDUNGS-SOFTWARE -

Testprogramm Editor

Der Testprogramm Editor ist ein preisgünstiges, leistungsfähiges Software-Werkzeug, das CKT Anwender bei der Testprogramm-Erstellung unterstützt.

Die Anwendung verlangt im ersten Schritt die Erstellung einer Pintabelle (ACT file, Übersetzungstabelle, usw.). Diese wird im zweiten Schritt zur Generierung der definitiven Testprogramm Datei verwendet. Folgende Merkmale bietet der Testprogramm Editor beim Aufbau einer Pintabelle:

TRANSLATION MAP GENERATION ASSIST SCREEN SHOT

MENÜDARSTELLUNG DES PINTABELLEN EDITORS

  • Definiert Einzelkontakte und komplette Steckerlisten für Zwei- und Vier- Punktmessungen.
  • Schnelles kopieren und anpassen bestehender Stecker- und Kontaktdefinitionen.
  • Anzahl der Steckerkontakte wir automatisch erfasst.
  • Überwachungsmöglichkeiten für den korrekten Aufbau von Pintabellen.

Im zweiten Anwendungs-Schritt, der Erstellung des Testprogramms, bietet der Testprogramm Editor folgende Vorteile:

TEST PROGRAM GENERATION ASSIST SCREEN SHOT

MENÜDARSTELLUNG DES TESTPROGRAMM EDITORS

  • Anwender kann Testbefehle formulieren ohne Testbefehlsyntax zu kennen.
  • Befehle für Prüfer-Eingaben und bedingte Verzweigungen schnell definierbar.
  • Testprogrammerstellung in System- oder Prüflings-Adressen
  • Testbefehle können über Windows Zwischenablage bearbeitet werden
  • Lesbarkeit wird erleichtert durch unterschiedliche Farben der Testbefehle.
  • Spezifizierung zahlreicher Testbefehlzeilen pro Bildschirm.
  • Testprogrammanalyse identifiziert Adressen ohne definierte Tests.